TFTP-Server unter MacOS X

Wer ab und an mit Netzwerkgeräten arbeitet, besonders mit denen von Cisco, benötigt früher oder später einen TFTP-Server. Lange Zeit habe ich meinen lokalen Linux-Server für solche Dinge benutzt, bis ich durch Zufall darauf stiess dass auch MacOS X einen TFTP-Daemon mitbringt. Aber wie startet man ihn korrekt?

Ganz einfach:

sudo launchctl load /System/Library/LaunchDaemons/tftp.plist

Soll er bei jedem Neustart laufen, dann muss man noch einen Parameter mit angeben:

sudo launchctl load -w /System/Library/LaunchDaemons/tftp.plist

Die Dateien legt man dann unter /private/tftpboot ab. Soll auch geschrieben werden verlangt der TFTP-Server, dass man die Datei vorher anlegt und für alle schreibbar macht.

Flattr this!

Leave a Reply