Griffin AirCurve

Für mein iPhone habe ich mir relativ früh das Griffin AirCurve zugelegt. Ich wollte einerseits ein Dock für den Nachtschrank, damit das Telefon jede Nacht geladen werden kann. Ausserdem fand ich es praktisch, gleichzeitig eine leichte Verstärkung des Weckers zu haben. Die Verstärkung funktioniert sehr gut, allerdings habe ich nach der Beschreibung erwartet dass man in Kombination mit einem Dock Kabel eine voll funktionsfähige Dockingstation erhält. Das ist leider nicht der Fall, da das Standard-iPhone3G-Kabel komplett in der Station versinkt. In Kombination mit kleinen Kork-Abstandshaltern funktioniert es halbwegs. Man darf sich nur nicht daran stören dass das Kabel beim Abziehen ein Stück herauskommt, und beim Anschliessen etwas eingefädelt werden muss.

Fazit: Als Audio-Verstärker gut, als Dock nur mit ein bisschen Bastelei brauchbar.

Flattr this!

Leave a Reply