Archive for August, 2010

Spam-Vorwürfe prüfen

Donnerstag, August 26th, 2010

Es kann jederzeit passieren: Man hat den Verdacht, dass ein Mailserver zum Spam-Versand missbraucht wird. Aber wie prüft man das nach? Hier zwei Tipps — Nur noch die IP-Adresse des Servers eintragen, und los gehts!

TrustedSource grapht Mailaufkommen: http://www.trustedsource.org/query.php?q=127.0.0.1

Google hilft bei der Suche in Newsgroups: http://groups.google.com/groups?scoring=d&q=127.0.0.1+group:*abuse*

Weitere Tipps nehme ich gerne in den Kommentaren entgegen!

Flattr this!

Kaiserhof-Hochhaus in Hamburg Altona

Donnerstag, August 19th, 2010

Dieses Photo habe ich am 24.7.2010 in Hamburg-Altona gemacht. Es ist ein wenig bearbeitet, um die Wetterlage zu dramatisieren. Ausserdem wurde bewusst Sättigung entfernt.

Da Photocase es nicht haben möchte stelle ich es hier online. Jegliche Verwendung bitte nur nach Rücksprache.

Update: Jetzt habe ich auch eine Begründung bekommen! Die Fotoredaktion fand das Motiv nicht überzeugend. Na da kann man auch nix machen 😉

Flattr this!

ICQ-Transport via Jabber in Adium nutzen

Dienstag, August 17th, 2010

Um weniger Accounts in meinem Instant Messenger einrichten zu müssen habe ich auf meinem Server zusätzlich zum ejabberd noch den pyICQt installiert. Die Anleitung war klar und verständlich, und der Dienst schnell eingerichtet. Doch dann die grosse Frage: Wie benutze ich ihn?

Ganz einfach:

  1. im Menü auf File -> <Jabber-Account> -> Discovery-Browser
  2. Doppelklick auf ICQ Transport
  3. im dann erscheinenden Dialog die ICQ-Zugangsdaten eingeben
  4. die auftauchenden Authorisierungsanfragen beantworten, damit alle Kontakte übernommen werden können

Flattr this!

Notizen zu ADSL-Standards

Donnerstag, August 12th, 2010

Hier einige Standards die es für ADSL gibt – Ergänzungen nehme ich gerne in den Kommentaren entgegen!

Name Beschreibung/Standard
Annex A ADSL with POTS
Annex B ADSL with ISDN
G.Lite G.992.2
G.hs G.994.1 – the modem handshaking and training specification
D.DMT/Full-Rate G.992.1
T1.413 ancestor of G.992.1
T1.413 Issue ancestor of G.992.2

Flattr this!

Booklet-Druckprobleme aus InDesign unter MacOS X Snow Leopard

Dienstag, August 10th, 2010

Es fing mit einem neuen Intel-Mac und dem gleichzeitigen Wechsel auf MacOS X 10.6 Snow Leopard an. Das Problem: Ein Ausdruck aus InDesign als Booklet wurde abgeschnitten, und zwar genau auf der gleichen Höhe, wie A4 breit ist – d.h. das Druckbild war genau quadratisch.
Alle Lösungsansätze liefen ins Leere – neueres InDesign, neuer Benutzer, anderer Rechner, nichts half.

Kurz vor dem Aufgeben und nach Wochenlanger Suche kam dann spontan eine Idee. Man kann in den Druckereinstellungen auswählen, ob ein Druckerspezifischer Treiber (in diesem Fall für den HP Color LaserJet 2605dn) benutzt werden soll oder ein generischer. Kaum hatten wir den Druckertreiber auf “Generic PostScript Printer” gestellt, kam prompt der erste Testdruck wie gewünscht aus dem Drucker.

Vielleicht hilft dieser Beitrag ja jemandem, der das gleiche Problem hat!

Flattr this!

Safari Extensions

Samstag, August 7th, 2010

Lange mussten wir darauf warten, aber seit Safari 5 gibt es die Möglichkeit, seinen Browser offiziell mit Extensions um Funktionen zu erweitern. Ich habe es natürlich auch ausprobiert und die folgenden Extensions installiert. In ein paar Wochen kann ich dann berichten, welche noch installiert sind, und welche wieder rausgeflogen sind.

Flattr this!

Latenzzeiten im IP-Backbone

Donnerstag, August 5th, 2010

Obwohl IP-Daten theoretisch mit Lichtgeschwindigkeit reisen, haben sowohl das Medium (i.d.R. Glasfaser) als auch die beteiligte Elektronik eine verzögernde Wirkung auf die Pakete. Hier ein paar Zahlen als Richtlinie. Diese Zahlen betreffen ausschliesslich den Backbone, und nur eine Paketlaufrichtung. Je nach Zugangsart (SDSL, ADSL…) sind weitere Verzögerungen zu berücksichtigen.

von nach Verzögerung
Westeuropa USA Westküste 90 ms
USA Westküste USA Ostküste 30 ms
Innerhalb Westeuropas 40 ms
Westeuropa Afrika 150 ms
Westeuropa Nordasien 100 ms

Flattr this!

Portfolio mit WordPress

Dienstag, August 3rd, 2010

Ich habe kürzlich bei der Gestaltung der Webseite Sandpunze.de von Anita Aleite mitgeholfen.

Es handelt sich um ein Web-Portfolio auf der Basis von WordPress. Eine Inspirationsquelle, diese Seite überhaupt mit WordPress anzugehen war das Smashing Magazine. Allerdings habe ich im Endeffekt doch das komplette Template selber gebaut, da sowohl Layout als auch Design sehr individuell werden sollten. Jeder Beitrag besteht neben dem Text aus einer variablen Anzahl von Bildern, die allerdings nicht alle auf einmal angezeigt werden, sondern immer nur eines. Durch Mausklick kann man die Bilder durchschalten. Vorbild hierfür war die Webseite von Jesse Kirsch.

Nun mussten diese Komponenten aber noch zu einer funktionierenden Webseite zusammengefügt werden. Hierbei half das Plugin WordCycle von Esther S. White. Ein paar kleine Anpassungen waren erforderlich, aber dann tat es seinen Dienst. Diese Anpassungen werden wohl auch in die nächste Version des Plugins einfliessen.

Die statistische Auswertung macht Piwik, das sich in der letzten Zeit deutlich verbessert hat.

Flattr this!